Advantan

Der moderne Ansatz bei der Behandlung von allergischen Dermatosen beinhaltet die Verwendung von Arzneimitteln auf der Basis von Kortikosteroiden.

Die meisten Medikamente zeichnen sich durch eine eingeschränkte Anwendbarkeit aufgrund systemischer und lokaler Nebenwirkungen aus. Advantan ist frei von solchen Mängeln..

Die Wirksamkeit und Sicherheit des Mittels beruht auf der Tatsache, dass der Wirkstoff ein nicht halogeniertes Kortikosteroid ist, das eine lokale Wirkung erzielt.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich, aber alle werden auf der Basis eines Wirkstoffs entwickelt und sind für die lokale Behandlung betroffener Hautbereiche vorgesehen.

Die Zusammensetzung basiert auf Methylprednisolonacetonat.

Zur besseren Absorption des Wirkstoffs durch die Gewebe und Zellen der Epidermis wird bei der Herstellung der Salbe Folgendes verwendet:

  • Flüssiges paraffin;
  • weißes Vaseline;
  • weißes Wachs;
  • Emulgator E;
  • destilliertes Wasser.

Das Produkt ist in Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 15,50 g verpackt.

Die Arzneimittelsubstanz sieht aus wie eine Paste. Die Produktfarbe ist weiß oder leicht gelblich ohne starken Geruch.

Neben der Basis werden verwendet:

  • weißes weiches Paraffin;
  • mikrokristallines Wachs;
  • Flüssiges paraffin;
  • Rizinusöl (hydriert).

Zur schnellen und besseren Assimilation des Wirkstoffs des Arzneimittels bei der Herstellung der Creme werden folgende verwendet:

  • Glycerinmonostearat;
  • Polyoxyl-40-stearat;
  • Decyloleat;
  • Dinatriumedetat;
  • Cetosterilalkohol;
  • Glycerin 85%;
  • Butylhydroxytoluol;
  • festes Fett;
  • Benzylalkohol;
  • Softizan 378;
  • destilliertes Wasser.

Das Produkt ist in Aluminiumrohren mit einem Fassungsvermögen von 15 g verpackt.

Emulsion

Der therapeutisch wirkende Wirkstoff wird durch folgende Komponenten ergänzt:

  • Softizan 378;
  • Polyoxyethylen-2-sterylalkohol;
  • Triglyceride;
  • Polyoxyethylen-21-sterylalkohol;
  • Benzylalkohol;
  • Glycerin 85%;
  • Natriumedetat;
  • destilliertes Wasser.

Das dermatologische Mittel wird in Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 20 g verpackt.

Die Farbe der Arzneimittelsubstanz ist dicht weiß.

Sie können Advantan in fast jeder Apotheke oder in jedem Online-Shop kaufen, ohne ein Rezept vorzulegen..

Es gibt keinen signifikanten Unterschied in den Kosten für Arzneimittel mit unterschiedlichen Freisetzungsformen.

Der Durchschnittspreis für das Medikament liegt im Bereich von 530-650 Rubel.

Womit Advantan hilft

Bevor Sie mit der Therapie beginnen, sollten Sie die dem Arzneimittel beigefügten Anmerkungen sorgfältig studieren, insbesondere im Hinblick auf Indikationen für die Anwendung und das Behandlungsschema.

Das pharmakologische Produkt wird bei Dermatitis verschiedener Herkunft verschrieben:

  • allergisch;
  • atopisch;
  • Kontakt;
  • Neurodermitis.

Zusätzlich zu den aufgeführten Indikationen ist die Emulsion in der Therapie für Dermatitis infolge Sonneneinstrahlung (mit Sonnenbrand) sowie für verschiedene Arten von Ekzemen (einschließlich mikrobieller, seborrhoischer, akuter Kindheit, wahr) enthalten..

Es ist auch angebracht, ein Arzneimittel zu verwenden, um die Manifestationen von dyshidrotischen oder degenerativen Ekzemen und Hautproblemen bei Kindern zu beseitigen.

Präferenz von Terminen unter Berücksichtigung der Form der Ausgabe

  • Salbe - subakute und chronische Prozesse bei Dermatitis, die sich vor dem Hintergrund von Allergien entwickeln.
  • Creme - akute und subakute Stadien allergischer Dermatosen, um den Prozess im Gesicht / Hals / in den Hautfalten beim Weinen auf der Kopfhaut zu lokalisieren (die Zusammensetzung macht die Haut weich, hilft, den Wasserhaushalt zu normalisieren).
  • Wasserfreie Salbe - ideal für sehr trockene Hauttypen bei chronischen Prozessen der Bildung und Anreicherung von Fremdstoffen im Gewebe. Es ist auch zulässig, Risse und Flechtenbildung mit einer fettigen Salbe zu behandeln..
  • Emulsion - Diese Form eignet sich für Fälle, in denen Exsudat aus der Fokuszone freigesetzt wird. Es kann sowohl ein glatter Bereich der Haut und der Falten als auch haarige Bereiche sein. Die Suspension zeigt eine hohe therapeutische Wirkung auf Verbrennungen, die sich aus einer längeren Exposition gegenüber den offenen Sonnenstrahlen ergeben.

Gebrauchsanweisung

Das dermatologische Mittel wird einmal täglich über den Fokusbereich verteilt.

Auf der Hautoberfläche bildet sich eine dünne Schicht Heilsubstanz.

Der behandelnde Arzt kann ein anderes Behandlungsschema vorschlagen, einschließlich der Zugabe von oralen Medikamenten.

Das in Form einer Creme hergestellte Arzneimittel enthält eine große Menge Wasser in der Zusammensetzung, wodurch das Ausatmen des Exsudats sichergestellt wird.

Dies bietet eine hohe therapeutische Wirkung bei der Behandlung von in der akuten Phase auftretenden weinenden Ekzemen oder Bereichen mit Mazeration, unabhängig davon, ob der Bereich mit Haaren bedeckt ist oder nicht..

Um symptomatische Manifestationen zu beseitigen, wird erwachsenen Patienten eine Behandlungsdauer von höchstens 2,5 Monaten verschrieben. Kinder sind auf 1 Monat begrenzt.

Aufgrund des Mangels an Daten aus einer Studie, die Informationen zur Wirkung des Arzneimittels bei Säuglingen unter 4 Monaten enthält, wird das Arzneimittel für diese Patientenkategorie nicht verschrieben.

Die empfohlene Dosierung ist identisch mit der eines Erwachsenen: Nur der betroffene Hautbereich wird abgedeckt, ohne die Schleimhäute zu beeinträchtigen.

Die gebildete Wirkstoffschicht muss sehr dünn sein.

Ein ähnlicher Effekt kann auftreten, wenn der von der Windel bedeckte Bereich behandelt wird..

Daher sollten Sie nach dem Eingriff Windeln für ein paar Stunden aufgeben oder eine alternative Methode zur Behandlung von Dermatitis anwenden..

Nutzungsbeschränkungen

Hersteller warnen in der Anmerkung vor bestehenden Kontraindikationen für die Verwendung eines dermatologischen Mittels.

Sie sollten die Verwendung von Advantan ablehnen, wenn Sie gegen einen oder mehrere Bestandteile der Zusammensetzung allergisch sind, sowie um Infektionen viralen Ursprungs (z. B. das Herpesvirus) zu behandeln..

Weitere Einschränkungen sind:

  • Lupus;
  • syphilitischer Ausschlag.

Advantan und Schwangerschaft

Das pharmakologische Mittel wurde nicht an schwangeren und stillenden Patienten getestet, daher werden diese Fälle in diesen Studien nicht beschrieben..

Aufgrund der bestehenden vermuteten Risiken für die Entwicklung des Fötus wird das Produkt für diese Patientenkategorie nicht verschrieben..

Wenn ein Medikament dringend benötigt wird, sollten Sie sich auf die Behandlung kleiner Hautpartien beschränken.

Nebenwirkungen

Häufige Symptome sind: Juckreiz, leichtes Brennen an der Stelle, an der die Behandlung durchgeführt wurde.

Seltener gibt es kutane wässrige Blasen, die seröse Flüssigkeit enthalten.

In Einzelfällen äußert sich die negative Reaktion des Körpers in folgenden Symptomen:

  • Hautverdünnung, Austrocknung;
  • das Auftreten von Dehnungsstreifen;
  • Akneausbrüche;
  • periorale Dermatitis;
  • Follikulitis.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei einer Therapie, bei der ein dermatologisches Produkt verwendet wird, müssen unabhängig von der Wahl der Darreichungsform einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden:

  • Das Arzneimittel sollte in der Mindestdosis und ausschließlich für den vom behandelnden Arzt empfohlenen Zeitraum angewendet werden.
  • Offene Schleimhautbereiche werden nicht behandelt.
  • Wenn das Arzneimittel auf einen großen Bereich der Haut aufgetragen oder über einen längeren Zeitraum mit einem dichten Verbandmaterial fixiert wird, können Nebenwirkungen auftreten..
  • Wenn die Haut nach längerer Behandlung mit Advantan austrocknet, wird das Produkt durch ein Analogon ersetzt.
  • Eine lange Therapie kann zu einer Erhöhung der Empfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels führen. Bei den ersten alarmierenden Symptomen wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren, um die Behandlung anzupassen.

Bewertungen

Alexey, 33 Jahre alt:

Rote juckende Flecken wurden drei Tage lang verschmiert, wonach das akute Stadium der Krankheit abzunehmen begann.

Ich habe keinen Zweifel an der Wirksamkeit des Mittels, nur die Tatsache, dass es hormonell verwirrt. Der Arzt zerstreute die Befürchtungen und sagte, dass die Zusammensetzung für Kinder absolut sicher sei, wenn sie gemäß dem in der Anleitung beschriebenen Schema angewendet werde.

Tamara Nikolaevna, 54 Jahre alt:

Am Anfang dachte ich, dass das Problem ein Mangel an Vitaminen war, aber ein Nachbar sagte, dass die Läsionen eher wie Dermatitis aussahen. Auf ihren Rat hin verwendete ich Advantan-Salbe.

Nach 4 Tagen blieb keine Spur der ausgehärteten Formation zurück.

Svetlana, 27 Jahre alt:

Der Arzt riet zur Einnahme von Telfast-Tabletten und Advantan-Emulsion zur externen Behandlung der Fokuszone.

Es dauerte 6 Tage, um die allergische Manifestation zu beseitigen, aber die alarmierenden Anzeichen einer Dermatitis verschwanden nach drei Tagen Behandlung. Das Medikament wirkt wirklich, empfehle ich!

Analoga und Ersatz

Wenn Advantan 4-5 Tage lang keine positive Dynamik bei der Beseitigung dermatologischer Probleme zeigt, wählt der behandelnde Arzt einen Ersatz aus.

Unter den wirksamen Mitteln:

  • Medrol (316 Rubel);
  • Hydrocortison (446 Rubel);
  • Metipred (268 Rubel);
  • Metizolon (201 Rubel);
  • Depot Medrol (206 Rubel);
  • Flucinar (286 Rubel).

Günstige Analoga von Advantan:

Eine Creme oder Salbe zur äußerlichen Anwendung sollte streng nach den Empfehlungen des behandelnden Arztes oder den Anweisungen der Anmerkung verwendet werden.

Selbstmedikation ist mit verschiedenen Komplikationen behaftet, dem Übergang der Krankheit zu einer chronischen Form.

Advantan (Emulsion)

Lese jetzt

Entzündungshemmendes Dermatotropikum.

Heute werden wir über Erythromycin Salbe sprechen. Was für ein Mittel wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden? Welche Art von Salbe und was hilft Erythromycin Salbe bezieht sich auf antibakterielle Mittel und hat eine starke bakteriostatische Wirkung auf den Körper. Die Gebrauchsanweisung informiert ausführlich über das Präparat Erythromycin Salbe. […]

Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 RUR.

Werbung

Lese jetzt

Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, rissige Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 RUR Analoga:

Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

Werbung

Hormonelles entzündungshemmendes Medikament.

Preis ab 554 RUR.

Hormonelles entzündungshemmendes Medikament.

Anwendung - Dermatitis, Neurodermatitis, Ekzem.

Analoga - Akriderm, Hydrocortison, Methylprednisolon. Weitere Informationen zu Analoga, deren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels..

Heute werden wir über die Advantan-Emulsion sprechen. Was für ein Mittel wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Droge

Advantan-Emulsion ist ein Medikament, das zur Gruppe der Glukokortikosteroide gehört. Das Medikament ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt..

Das Tool hat eine starke entzündungshemmende und antiallergische therapeutische Wirkung.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Methylprednisolon-Aceponat. Darüber hinaus enthält die Advantan-Emulsion weitere Substanzen:

  • Softizan;
  • Dinatriumedetat;
  • Benzylalkohol;
  • Polyoxyethylen;
  • mittelkettige Triglyceride;
  • Polyoxyethylen-2-stearylalkohol;
  • gereinigtes Wasser.

Sie können das Medikament in Aluminiumtuben von 20 und 50 Gramm kaufen.

Pharmakologische Eigenschaften

Advantan ist ein Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung. Das Medikament hat:

  • Antiphlogistikum;
  • Anti allergisch;
  • Glukokortikoidwirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Bei äußerlicher Anwendung können allergische und entzündliche Hautreaktionen unterdrückt werden. Außerdem werden Reaktionen, die durch erhöhte Proliferation verursacht werden, gestoppt. Auf diese Weise können Sie die objektiven Symptome des Entzündungsprozesses und die subjektiven Empfindungen reduzieren..

Bei äußerlicher Anwendung der Advantan-Emulsion in der vorgeschriebenen Dosierung ist die systemische Wirkung minimal. Nach wiederholter Anwendung des Produkts auf große Hautpartien und beim Anlegen eines Okklusivverbandes kommt es zu keiner Störung der Nebennieren.

Plasma-Cortisol und sein zirkadianer Rhythmus werden innerhalb normaler Grenzen gehalten. Darüber hinaus gibt es keine Abnahme des Cortisolspiegels im täglichen Urin..

Der Grad der perkutanen Absorption wird durch den Zustand der Haut, das Auferlegen oder Fehlen eines Okklusivverbandes bestimmt. Bei der Behandlung mit Advantan wurde eine übermäßige Resorption bei Kindern und Erwachsenen mit leichter Dermatitis und Psoriasis beobachtet.

Methylprednisolonacetat wird in verschiedenen Hautschichten hydrolysiert. Die Halbwertszeit der Methylprednisolon-Aceponat-Metaboliten beträgt etwa 16 Stunden.

Anwendungshinweise

Die Indikation für eine Advantan-Emulsion ist die Notwendigkeit einer Behandlung:

  • mikrobielles Ekzem;
  • Photodermatitis und Sonnenbrand;
  • seborrhoische Dermatitis;
  • wahres Ekzem;
  • Allergische Dermatitis;
  • einfache Kontaktdermatitis;
  • Neurodermitis und Ekzeme im Kindesalter.

Das Mittel hat eine lokale entzündungshemmende Wirkung.

Die Behandlung mit dem Medikament hilft, objektive und subjektive Anzeichen von Hautallergien zu unterdrücken..

Kontraindikationen

Die Hauptkontraindikation für die Verwendung der Emulsion ist die erhöhte Empfindlichkeit des Körpers gegenüber den in seiner Zusammensetzung enthaltenen Bestandteilen. Darüber hinaus darf Advantan nicht angewendet werden, wenn der Patient:

  • tuberkulöse und syphilitische Prozesse im Fokus der Anwendung;
  • Virusinfektionen;
  • atrophische Dermatitis, Akne, Geschwüre und Rosacea;
  • bakterielle und pilzliche Pathologien der Haut.

Es ist nicht gestattet, das Mittel zur Behandlung von Kindern unter 4 Monaten zu verwenden. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Medikament nicht mit den Augen und tief geöffneten Wunden in Kontakt kommt.

Art der Verabreichung und Dosierung

In der Gebrauchsanweisung für die Advantan-Emulsion wird angegeben, dass das Mittel in einer dünnen Schicht auf die entzündete Haut aufgetragen und mit Massagebewegungen leicht eingerieben werden muss. Wenn Sonnenbrand am Körper auftritt, sollte das Medikament 1-2 Mal am Tag angewendet werden..

Für den Fall, dass die Behandlung mit einer erhöhten Trockenheit der Haut einhergeht, wird empfohlen, auf die Verwendung einer Fettsalbe umzusteigen.

In der Kindheit, Schwangerschaft und Hepatitis B.

Advantan Hormonsalbe und Emulsion dürfen zur Behandlung von Hauterkrankungen während der Schwangerschaft und während des Stillens verwendet werden. Dies muss jedoch unter Aufsicht eines Arztes erfolgen..

Bei der Verschreibung des Arzneimittels müssen das potenzielle Risiko für den Fötus und der Nutzen für die Frau abgewogen werden. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen, die Emulsion über einen längeren Zeitraum auf große Bereiche der Epidermis aufzutragen.

Die Emulsion darf den Brustbereich stillender Frauen nicht schmieren.

Advantan zur Behandlung von Kindern kann ab 4 Monaten angewendet werden. Der Bewerbungsverlauf sollte 4 Wochen nicht überschreiten.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen können bei der Anwendung des Arzneimittels lokale Reaktionen auftreten:

  • Juckreiz der Haut;
  • Erythem;
  • brennendes Gefühl;
  • vesikulärer Ausschlag.

Bei längerer Anwendung des Produkts kann das Auftreten von Hautatrophie, akneformen Hautveränderungen und systemischen Effekten durch Absorption eines Kortikosteroids auftreten.

spezielle Anweisungen

Wenn der Patient zusätzlich zum Termin der Emulsion bakterielle Komplikationen oder Dermatomykose hat, wird empfohlen, eine antimykotische und antibakterielle Therapie durchzuführen.

Bei äußerer Anwendung des Arzneimittels kann sich ein Glaukom entwickeln. Der Wirkstoff beeinträchtigt in keiner Weise die Fähigkeit, ein Auto zu fahren, und komplexe Mechanismen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.

Überdosis

Während der Behandlung mit Advantan über einen längeren Zeitraum ist die Entwicklung einer Hautatrophie möglich. Die Behandlung mit einer Emulsion geht mit einer Ausdünnung der Dermis und der Bildung von Dehnungsstreifen einher.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es gibt keine Informationen über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten während der Behandlung.

Lesen Sie unbedingt die beigefügten Anweisungen, bevor Sie mit der Anwendung des Arzneimittels und seiner Analoga beginnen..

Analoge

Die folgenden Medikamente sind Analoga der Advantan-Emulsion:

  • Comfoderm;
  • Akriderm;
  • Depo-Medrol;
  • Hydrocortison;
  • Methylprednisolon.